Moorpackung

 

Die Naturmoorpackung erhöht bei der Behandlung die Stoffwechselaktivität. Es trägt zur Schmerzlinderung bei, löst muskuläre Verspannungen. Der Wärmeträger wird im Wasserbad auf 50-65°C erhitzt, bei Behandlungsbeginn wird die temperierte Moorpackung auf den Rücken aufgelegt und dann mit den sogenannten Wärmeträgern erhitzt. Nach der Anwendung werden die gebrauchten Einmal-Moorauflagen entsorgt. Die Eigenschaft des Moor ist, die Wärme über einen langen Zeitraum gleichmäßig intensiv abzugeben. Zudem werden die beinhalteten Stoffe über die Haut aufgenommen und können den Körper positiv unterstützen.

Anwendungsgebiet: Muskelverspannungen, Rheuma und Gelenkerkrankungen, Osteoporose, Menstruationsstörung (Schmerzen), chronischen Entzündungen.

Behandlungsdauer: 20min